Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Leibniz School of Education
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Leibniz School of Education
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Projektkonzeption

Grafik: Die LeibnizWerkstatt im Jahr 2017

Spracherwerb fördern - Geflüchtete unterstützen

Das Projekt LeibnizWerkstatt wird vom niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur gefördert. Die federführende Gesamtleitung des Projekts liegt bei der Leibniz School of Education, ehemals Zentrum für Lehrerbildung, und beim Deutschen Seminar der Leibniz Universität Hannover. Im Herbst 2015 nahm das Projekt seinen Anfang und wird laufend weiterentwickelt.

Ziel und Konzept

Ziel ist es, möglichst viele Studierende der Leibniz Universität für die schwierige Situation von Geflüchteten zu sensibilisieren und sie zu befähigen, Sprachlernunterstützung für Geflüchtete zu leisten. Die Maßnahmen der LeibnizWerkstatt streben darüber hinaus eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem Themenbereich forced migration an.

Die Konzeption der LeibnizWerkstatt ruht auf vier Säulen: 

  • Vermittlung von Grundlagen des Deutschen als Fremdsprache bzw. Zweitsprache unter Berücksichtigung von Mehrsprachigkeit und Mehrschriftlichkeit, 
  • Einführung in die rechtlichen Rahmenbedingungen des Asylverfahrens, 
  • Sensibilisieren für die psychosoziale Dynamik der Fluchterfahrung, 
  • handlungs-, kultur- und körperbezogene indirekte Sprachvermittlung über Bewegung, szenisches Spiel und Kulturangebote (sportliche, theaterpädagogische oder kunstpädagogische Herangehensweisen und Aktivitäten).

Angebotspalette

Jedes Semester bietet die LeibnizWerkstatt mehrere Blockveranstaltungen einführender wie vertiefender Art an. Seit dem Sommersemester 2016 organisiert die LeibnizWerkstatt zudem eine offene Veranstaltungsreihe »mittwochs um vier«, zu der alle herzlich eingeladen sind. Die Termine im laufenden Semester sind hier auf einen Blick zu sehen.

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Hans BickesProf. Dr. Julia Gillen 

Projektmitarbeitende: Radhika Natarajan, Ketevan Zhorzholiani


Termine für Wintersemester 2017/18:

Novemberwerkstatt (einführend)

Januarwerkstatt (einführend)

Ferienwerkstatt (einführend)

Vortragsreihe (begleitend)

Werkstatt Plus (vertiefend)

Präsenzbibliothek (beratend)

 

10.11.2017 - 11.11.2017 

12.01.2018 - 13.01.2018

Vorlesungsfreie Semesterzeit

25.10.2017 - 31.01.2018

1. bzw. 3. Freitag im Monat

täglich von 12:00 - 14:00 Uhr