Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Leibniz School of Education
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Leibniz School of Education
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Vortragsreihe zu Sprache, Migration und Vielfalt

Symbolbild zur Vortragsreihe »mittwochs um vier« im Sommersemester 2018

Kritische, historische und pädagogische Annäherungen

Als semesterübergreifendes Begleitprogramm bietet die LeibnizWerkstatt eine Veranstaltungsreihe zur Sprache, Migration und Vielfalt an. »mittwochs um vier« richtet sich an Teilnehmende der Blockveranstaltungen des Projekts sowie an alle weiteren Interessierten innerhalb und außerhalb der Leibniz Universität Hannover.

Gewünscht ist eine Vernetzung und ein Austausch unter Erfahrenen und Einsatzwilligen, die sich für Geflüchtete engagieren, sich zur Schnittstelle Migration und Sprachen informieren wollen und einen mehrperspektivischen Zugang anstreben. 

Im Sommersemester 2018 sind Vortragende aus der Leibniz Universität Hannover, aus weiteren bundesrepublikanischen Universitäten sowie aus dem Ausland eingeladen. Allen gemeinsam ist das Forschungsinteresse sowie die Praxisnähe bei den Schnittpunkten Sprachen und Migration aus historischer bzw. pädagogischer Perspektive.

Auf dieser Seite werden die Liste der Beitragenden sowie die Abstracts von allen Vorträgen zeitnah angekündigt. 

Ort: Raum 103 im Conti-Hochhaus (Gebäude 1502) am Königsworther Platz 1.

Alle sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Radhika Natarajan und Prof. Dr. Simona Leonardi treffen letzte Vorbereitungen vor »mittwochs um vier«

    Radhika Natarajan und Prof. Dr. Simona Leonardi treffen letzte Vorbereitungen vor »mittwochs um vier«

  • Prof. Dr. Simona Leonardis Vortrag dreht sich um Metaphern in narrativen Interviews

    Prof. Dr. Simona Leonardis Vortrag dreht sich um Metaphern in narrativen Interviews

  • Prof. Dr. Simona Leonardi bespricht ein Textbeispiel

    Prof. Dr. Simona Leonardi bespricht ein Textbeispiel

  • PD Dr. Nina Clara Tiesler bei der Vortragsreihe »mittwochs um vier« im Gespräch mit Radhika Natarajan

    PD Dr. Nina Clara Tiesler bei der Vortragsreihe »mittwochs um vier« im Gespräch mit Radhika Natarajan

  • Teilnehmende der Reihe »mittwochs um vier« kommen vor dem Vortrag miteinander ins Gespräch

    Teilnehmende der Reihe »mittwochs um vier« kommen vor dem Vortrag miteinander ins Gespräch

  • Das Publikum verfolgt aufmerksam den Vortrag von PD Dr. Nina Clara Tiesler

    Das Publikum verfolgt aufmerksam den Vortrag von PD Dr. Nina Clara Tiesler

  • PD Dr. Nina Clara Tiesler im Gespräch mit einem Teilnehmer der Vortragsreihe »mittwochs um vier«

    PD Dr. Nina Clara Tiesler im Gespräch mit einem Teilnehmer der Vortragsreihe »mittwochs um vier«

  • Prof. Dr. Paul Mecheril informiert die Interessierten über Solidarische Bildung

    Prof. Dr. Paul Mecheril informiert die Interessierten über Solidarische Bildung

  • Blick in ein Buch über Migrationspädagogik

    Blick in ein Buch über Migrationspädagogik

  • Prof. Dr. Paul Mecheril bei der Vortragsreihe »mittwochs um vier«

    Prof. Dr. Paul Mecheril bei der Vortragsreihe »mittwochs um vier«

  • Prof. Dr. John Peterson referiert im Rahmen der Vortragsreihe »mittwochs um vier« über Mythen der Mehrsprachigkeit

    Prof. Dr. John Peterson referiert im Rahmen der Vortragsreihe »mittwochs um vier« über Mythen der Mehrsprachigkeit

  • Radhika Natarajan stellt ein Buch von Prof. Dr. John Peterson vor

    Radhika Natarajan stellt ein Buch von Prof. Dr. John Peterson vor

  • Prof. Dr. John Peterson erläutert die Unterschiede zwischen gesprochener und geschriebener Sprache

    Prof. Dr. John Peterson erläutert die Unterschiede zwischen gesprochener und geschriebener Sprache

  • Prof. Dr. Eva-Maria Thüne beim Vortrag über Migrationsliteratur

    Prof. Dr. Eva-Maria Thüne beim Vortrag über Migrationsliteratur

  • Publikum der Vortragsreihe »mittwochs um vier«

    Publikum der Vortragsreihe »mittwochs um vier«

  • Vor dem Vortrag von Frau Prof. Dr. Thüne berichtet Marie Hoch von der Novemberwerkstatt

    Vor dem Vortrag von Frau Prof. Dr. Thüne berichtet Marie Hoch von der Novemberwerkstatt

  • Radhika Natarajan stellt ein Buch einer Beitragenden der Vortragsreihe vor

    Radhika Natarajan stellt ein Buch einer Beitragenden der Vortragsreihe vor

  •  

  • Von der Vortragenden herausgegebene Bücher

    Von der Vortragenden herausgegebene Bücher

  • Aufmerksames Publikum bei der Vortragsreihe »mittwochs um vier«

    Aufmerksames Publikum bei der Vortragsreihe »mittwochs um vier«

  • Marie Hoch, Mitgestaltende der LeibnizWerkstatt

    Marie Hoch, Mitgestaltende der LeibnizWerkstatt

  • Ankündigung zum Vortrag

    Ankündigung zum Vortrag

  • Vortrag von Dr. Marta Estévez Grossi zum Thema Gastarbeiter_innenmigration

    Vortrag von Dr. Marta Estévez Grossi zum Thema Gastarbeiter_innenmigration

  • Dr. Marta Estévez Grossi im Gespräch mit Radhika Natarajan

    Dr. Marta Estévez Grossi im Gespräch mit Radhika Natarajan

  • Viele Interessierte sind zum Vortrag über Gastarbeiter_innenmigration gekommen

    Viele Interessierte sind zum Vortrag über Gastarbeiter_innenmigration gekommen

  • Das Publikum verfolgt den Vortrag über Community Interpreting

    Das Publikum verfolgt den Vortrag über Community Interpreting

  • Prof. Dr. Peter Schneck: Literatur und die Erfindung der Menschenrechte

    Prof. Dr. Peter Schneck: Literatur und die Erfindung der Menschenrechte

  • Startseite von Prof. Dr. Peter Schnecks Präsentation

    Startseite von Prof. Dr. Peter Schnecks Präsentation

  • Prof. Dr. Peter Schneck referiert über Menschenrechte

    Prof. Dr. Peter Schneck referiert über Menschenrechte

  • Prof. Dr. Peter Schneck befasst sich mit der Ideengeschichte der Menschenrechte

    Prof. Dr. Peter Schneck befasst sich mit der Ideengeschichte der Menschenrechte

  • Das Publikum folgt dem Vortrag aufmerksam

    Das Publikum folgt dem Vortrag aufmerksam

  • Teilnehmerinnen der Vortragsreihe »mittwochs um vier« beim Vortrag zu Gastarbeiter_innenmigration

    Teilnehmerinnen der Vortragsreihe »mittwochs um vier«

  • Werbematerialien der LeibnizWerkstatt im Wintersemester 2017/2018

    Werbematerialien der LeibnizWerkstatt im Wintersemester 2017/2018

  • PD Dr. Gerd Sebald diskutiert mit den Anwesenden über Migration und Gedächtnis

    PD Dr. Gerd Sebald diskutiert mit den Anwesenden über Migration und Gedächtnis

  • Eine Teilnehmerin betrachtet ein Buch des Vortragenden

    Eine Teilnehmerin betrachtet ein Buch des Vortragenden

  • PD Dr. Gerd Sebald bringt den Teilnehmenden der Vortragsreihe den Themenkomplex Migration und Gedächtnis näher

    PD Dr. Gerd Sebald bringt den Teilnehmenden der Vortragsreihe den Themenkomplex Migration und Gedächtnis näher

  • Teilnehmende der Vortragsreihe »mittwochs um vier«

    Teilnehmende der Vortragsreihe »mittwochs um vier«

  • Das Thema sprachsensibler Unterricht ist für viele Menschen interessant

    Das Thema sprachsensibler Unterricht ist für viele Menschen interessant

  • Dr. Christine Bickes: Sprachsensibler Unterricht

    Dr. Christine Bickes: Sprachsensibler Unterricht

  • Dr. Christine Bickes begrüßt die Anwesenden zu ihrem Vortrag über sprachsensiblen Unterricht

    Dr. Christine Bickes begrüßt die Anwesenden zu ihrem Vortrag über sprachsensiblen Unterricht

  • Dr. Christine Bickes erläutert anhand eines Beispiels die Charakteristika von Fachsprache

    Dr. Christine Bickes erläutert anhand eines Beispiels die Charakteristika von Fachsprache

  • Teilnehmende der Reihe »mittwochs um vier« beim Vortrag zu sprachsensiblem Unterricht

    Teilnehmende der Reihe »mittwochs um vier« beim Vortrag zu sprachsensiblem Unterricht

  • Material zum Thema sprachsensibler Unterricht

    Material zum Thema sprachsensibler Unterricht

  • Prof. Dr. Rolf Pohl referiert über den aktuellen Rechtspopulismus

    Prof. Dr. Rolf Pohl referiert über den aktuellen Rechtspopulismus

  • Prof. Dr. Rolf Pohl

    Prof. Dr. Rolf Pohl

  • Teilnehmende der Vortragsreihe »mittwochs um vier«

    Teilnehmende der Vortragsreihe »mittwochs um vier«

  • Dr. Rafael Ugarte Chacóns Vortrag ist gut besucht

    Dr. Rafael Ugarte Chacóns Vortrag ist gut besucht

  • Teilnehmerinnen verfolgen Dr. Rafael Ugarte Chacóns Ausführungen

    Teilnehmerinnen verfolgen Dr. Rafael Ugarte Chacóns Ausführungen

  • Vor dem Hauptbeitrag stellt Marie Hoch die Blockveranstaltungen der LeibnizWerkstatt vor

    Vor dem Hauptbeitrag stellt Marie Hoch die Blockveranstaltungen der LeibnizWerkstatt vor

  • Dr. Rafael Ugarte Chacón und Radhika Natarajan bei der Vortragsreihe »mittwochs um vier«

    Dr. Rafael Ugarte Chacón und Radhika Natarajan bei der Vortragsreihe »mittwochs um vier«

  • Dr. Alexis Feldmeier García von der Universität Münster begrüßt die Anwesenden zu seinem Vortrag über Alphabetisierung

    Dr. Alexis Feldmeier García von der Universität Münster begrüßt die Anwesenden zu seinem Vortrag über Alphabetisierung

  • Ein Teilnehmer informiert sich über die Angebote der LeibnizWerkstatt

    Ein Teilnehmer informiert sich über die Angebote der LeibnizWerkstatt

  • Dr. Alexis Feldmeier García erläutert funktionalen Analphabetismus

    Dr. Alexis Feldmeier García erläutert funktionalen Analphabetismus

  • Teilnehmende der Vortragsreihe »mittwochs um vier«

    Teilnehmende der Vortragsreihe »mittwochs um vier«

  • Siham Schotemeier stellt den Teilnehmenden der Vortragsreihe »mittwochs um vier« das Projekt LeibnizWerkstatt vor

    Siham Schotemeier stellt den Teilnehmenden der Vortragsreihe »mittwochs um vier« das Projekt LeibnizWerkstatt vor

  • Ketevan Zhorzholiani stellt im Rahmen der Vortragsreihe »mittwochs um vier« ihr Angebot Werkstatt Plus vor

    Ketevan Zhorzholiani stellt im Rahmen der Vortragsreihe »mittwochs um vier« ihr Angebot Werkstatt Plus vor

  • Tina Krohn fasst für die Anwesenden den Vortrag der vergangenen Woche zusammen

    Tina Krohn fasst für die Anwesenden den Vortrag der vergangenen Woche zusammen

  • Radhika Natarajan beim Vortrag zu ehrenamtlichem Engagement von Zwangsmigrierten im Rahmen der Vortragsreihe »mittwochs um vier«

    Radhika Natarajan beim Vortrag zu ehrenamtlichem Engagement von Zwangsmigrierten im Rahmen der Vortragsreihe »mittwochs um vier«