Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Leibniz School of Education
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Leibniz School of Education
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Januarwerkstatt

In der Januarwerkstatt werden Lehrwerke untersucht

Die Januarwerkstatt fand am 12.01. und am 13.01.2018 statt. Bei der zwölften einführenden Blockveranstaltung der LeibnizWerkstatt gab es wie immer die Möglichkeit, Lehrwerke kennen zu lernen und sich über Grundlagen vom Deutschen als Fremdsprache bzw. Zweitsprache auszutauschen. Je nach Kenntnisstand der Teilnehmenden wurde der Block interessengeleitet gestaltet.

Neu war, dass wir einen Input zum sprachsensiblen Unterricht im schulischen Kontext bekamen, der sich gezielt mit einem bestimmten naturwissenschaftlichen Fach befasste und uns die Möglichkeit bot, uns näher mit dem theoretischen und praktischen Aspekt des Fachunterrichts zu beschäftigen. Zudem haben wir die Perspektive von der Antidiskriminierungsstelle erfahren und zwar, was sich mit dem Zuzug von Neumigrierten und Zugewanderten in der Stadt und Region zugetragen hat und was das konkret für die städtische Arbeit bedeutet. 

Der angekündigten Werkstatt am Freitag und Samstag gingen zwei Vorträge in der semesterübergreifenden Begleitreihe voraus. Der Vortrag am 10.01.2018 setzte sich mit Mythen der Mehrsprachigkeit auseinander und der am 11.01.2018 sprach ein Plädoyer für solidarische Bildung aus. Näheres zum Thema und Vortragenden erfahren Sie, wenn Sie direkt auf den Terminen klicken.

Der Termin für die nächste Blockveranstaltung wird demnächst angekündigt. Bei grundsätzlichem Interesse melden Sie sich bei der Ansprechperson und schreiben Sie bitte Ihren Namen, Ihre Fächerkombination und Ihr Interesse in der Mail sowie Anmeldung: Werkstatt im Betreff zur leichten Zuordnung. 

  • Kristin Tschernig referiert im Rahmen der Januarwerkstatt über Schreiben in der Bildungssprache Deutsch

    Kristin Tschernig referiert im Rahmen der Januarwerkstatt über Schreiben in der Bildungssprache Deutsch

  • Kristin Tschernig informiert die Teilnehmenden der Januarwerkstatt über sprachsensiblen Unterricht

    Kristin Tschernig informiert die Teilnehmenden der Januarwerkstatt über sprachsensiblen Unterricht

  • Teilnehmerinnen der Januarwerkstatt beim Vortrag zu Bildungssprache

    Teilnehmerinnen der Januarwerkstatt beim Vortrag zu Bildungssprache

  • Peggy Zander spricht bei der Januarwerkstatt über Diskriminierung

    Peggy Zander spricht bei der Januarwerkstatt über Diskriminierung

  • Teilnehmerinnen der Januarwerkstatt beim Vortrag zu Diskriminierung

    Teilnehmerinnen der Januarwerkstatt beim Vortrag zu Diskriminierung

  • Peggy Zander referiert im Rahmen der Januarwerkstatt über die Risiken von und den Schutz vor Diskriminierung

    Peggy Zander referiert im Rahmen der Januarwerkstatt über die Risiken von und den Schutz vor Diskriminierung

  • Radhika Natarajan für im Rahmen der Januarwerkstatt in die Grundlagen des Deutschen als Zweit- und Fremdsprache ein

    Radhika Natarajan für im Rahmen der Januarwerkstatt in die Grundlagen des Deutschen als Zweit- und Fremdsprache ein

  • Ein Thema bei der Januarwerkstatt ist der Einsatz von Liedern im Sprachunterricht

    Ein Thema bei der Januarwerkstatt ist der Einsatz von Liedern im Sprachunterricht

  • In der Januarwerkstatt werden Lehrwerke untersucht

    In der Januarwerkstatt werden Lehrwerke untersucht

  • Mihaela Iclodean erprobt mit den Teilnehmenden der Januarwerkstatt theaterpädagogische Methoden

    Mihaela Iclodean erprobt mit den Teilnehmenden der Januarwerkstatt theaterpädagogische Methoden

  • Theaterworkshop in der Januarwerkstatt

    Theaterworkshop in der Januarwerkstatt

  • In den Blockveranstaltungen können die verschiedensten Methoden im sicheren Rahmen erprobt werden

    In den Blockveranstaltungen können die verschiedensten Methoden im sicheren Rahmen erprobt werden

  • Mirko Widdascheck gibt den Teilnehmenden der Januarwerkstatt eine umfassende Einführung in das Asylrecht

    Mirko Widdascheck gibt den Teilnehmenden der Januarwerkstatt eine umfassende Einführung in das Asylrecht

Programm

Ausklappen

12.01.2018 Bildungssprache, Diskriminierung, Grundlagen DaF/DaZ

Freitag, den 12.01.2018; 14:00 - 18:30 Uhr

14:00 - 14:30 Uhr
Vorstellung und Interessenerkundung
Radhika Natarajan (LeibnizWerkstatt)

14:30 - 16:00 Uhr
Schreiben in der Bildungssprache Deutsch
Vortrag und Diskussion
Kristin Tschernig (Projekt Leibniz-Prinzip)

16:00 - 18:00 Uhr
Diskriminierung: Risiken und Schutz in Hannover: Was tun für eine diskriminierungsfreie Stadt?!
Workshop und Reflexion
Peggy Zander
 (Antidiskriminierungsstelle, Fachbereich Soziales, Landeshauptstadt Hannover)

18:00 - 18:30 Uhr
Roter Faden: Erste Einsichten
Radhika Natarajan (LeibnizWerkstatt)

13.01.2018 Sprachunterstützung, Theaterpädagogik, Asylrecht

Samstag, den 13.01.2018; 10:00 - 18:00 Uhr

10:00 - 13:30 Uhr
Unterstützende Sprachangebote: Lehrwerke, Improvisation und mehr
Workshop und Austausch
Radhika Natarajan (LeibnizWerkstatt)

13:30 - 15:30 Uhr
Geflüchtetsein: Ein theaterpädagogischer Zugang 
Workshop und Reflexion
Dr. Mihaela Iclodean (Freischaffende Künstlerin)

15:30 - 17:30 Uhr
Einführung in das Asylrecht
Vortrag und Diskussion
Mirko Widdascheck (Refugee Law Clinic Hannover e.V.)

17:30 - 18:00 Uhr
Roter Faden 
Weitere Einsichten und Abschluss
Radhika Natarajan (LeibnizWerkstatt)

12.01.2018 Bildungssprache, Diskriminierung, Grundlagen DaF/DaZ

Freitag, den 12.01.2018; 14:00 - 18:30 Uhr

14:00 - 14:30 Uhr
Vorstellung und Interessenerkundung
Radhika Natarajan (LeibnizWerkstatt)

14:30 - 16:00 Uhr
Schreiben in der Bildungssprache Deutsch
Vortrag und Diskussion
Kristin Tschernig (Projekt Leibniz-Prinzip)

16:00 - 18:00 Uhr
Diskriminierung: Risiken und Schutz in Hannover: Was tun für eine diskriminierungsfreie Stadt?!
Workshop und Reflexion
Peggy Zander
 (Antidiskriminierungsstelle, Fachbereich Soziales, Landeshauptstadt Hannover)

18:00 - 18:30 Uhr
Roter Faden: Erste Einsichten
Radhika Natarajan (LeibnizWerkstatt)

13.01.2018 Sprachunterstützung, Theaterpädagogik, Asylrecht

Samstag, den 13.01.2018; 10:00 - 18:00 Uhr

10:00 - 13:30 Uhr
Unterstützende Sprachangebote: Lehrwerke, Improvisation und mehr
Workshop und Austausch
Radhika Natarajan (LeibnizWerkstatt)

13:30 - 15:30 Uhr
Geflüchtetsein: Ein theaterpädagogischer Zugang 
Workshop und Reflexion
Dr. Mihaela Iclodean (Freischaffende Künstlerin)

15:30 - 17:30 Uhr
Einführung in das Asylrecht
Vortrag und Diskussion
Mirko Widdascheck (Refugee Law Clinic Hannover e.V.)

17:30 - 18:00 Uhr
Roter Faden 
Weitere Einsichten und Abschluss
Radhika Natarajan (LeibnizWerkstatt)