Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Leibniz School of Education
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Leibniz School of Education
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Fallwerkstatt: Reflexionsangebot

Logo LeibnizWerkstatt

Von Studierenden für Studierende

Auf der Flucht vor Gewalt, Krieg und Verfolgung kommen derzeit viele Menschen nach Deutschland. Die Geflüchteten haben in ihrem Heimatland und auch auf der Flucht potentiell traumatische Erfahrungen machen müssen und auch die meist unsicheren Umstände in Deutschland (bzgl. des Aufenthalts) sind sehr belastend.

In Deutschland unterstützen viele freiwillige Helfer_innen die Geflüchteten, sei es durch Freizeit- oder Sprachlernangebote. Diese Arbeit kann bisweilen auch für die Helfer_innen sehr belastend und überfordernd sein, da sie mit den Geschichten der Einzelpersonen konfrontiert werden und auch mit Verhaltensweisen umgehen müssen, welche scheinbar schwer nachzuvollziehen sind.

Im Rahmen der LeibnizWerkstatt ist ein Angebot des Instituts für Sonderpädagogik entstanden, mit dem Studierende ihre Kommiliton_innen in der Zusammenarbeit mit und Unterstützung von Geflüchteten begleiten und entlasten wollten.

Dieses Angebot bestand darin, dass sich Sonderpädagogikstudierende mit Ehrenamtlichen in der Gruppe gemeinsam reflektierten, welche Erfahrungen in der Interaktion mit den Geflüchteten und welche Probleme oder Unsicherheiten eventuell aufkamen. Die Fallwerkstatt traf sich im Institut für Sonderpädagogik, Schloßwender Straße 1, Raum C103.

Projektleitung: Jun. Prof. Dr. David Zimmermann

Mitgestaltende: Anne Menke, Henrike Niedermeyer, Navina Schilling